Klangschalenmassage nach Peter Hess

Was ist und wie wirkt die Peter Hess-Klangmassage?

Klangschalen

 

 

 

 

 

 

Durch den Klang und die Vibration einer Klangschale, die auf den bekleideten Körper gestellt wird, sind die Klänge und Schwingungen über zwei Ebenen wahrzunehmen.

Zum einen über die Ohren, sie werden gehört und zum anderen über die Haut und das Körperinnere, sie werden gefühlt. Das sind die beiden Sinneswahrnehmungen, die schon vorgeburtlich als Erstes ausgeprägt sind.

 


Die Peter Hess-Klangmassage versteht sich in erster Linie als ganzheitliche Entspannungsmethode. In der Hand einer entsprechend gebildeten Fachkraft kann sie aber auch in den Bereichen Pädagogik, Beratung, Therapie und Medizin gezielt und effektiv zum Einsatz kommen. Die Peter Hess-Klangmethoden zielen dabei stets auf die Stärkung des Gesunden und gut Funktionierenden.

 


Peter Hess hat die Methoden der Klangmassage aus vielfältigen Klang-Erfahrungen in Nepal und Tibet entwickelt. Experimente über die Wirkung traditioneller Musik auf Psyche und Körper des Menschen sind Grundlage der Klangmassage. Peter Hess hat dieses Wissen in langjähriger Praxis an die Bedürfnisse der Menschen in den westlichen Kulturen angepasst.

 

 

 

Wirkung

  • Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit.

 

  • Stress, Ängste, Sorgen, Zweifel und überhaupt alle Gefühle, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken, können losgelassen werden.

 

  • Wir nehmen unseren Körper und unsere Bedürfnisse wieder bewusst wahr. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum und Entfaltung.

 

  • Wer gesund ist, wird durch die Klangmassage in der Entwicklung innerer Harmonie gefördert und energetisch für die Aufgaben des Alltags gestärkt.

 

  • Kreativität und Schaffenskraft erhalten neue Impulse. Bei körperlichen, seelischen und geistigen Problemen hilft die Klangmassage, frei von Beschwerden zu werden, die alltäglicher Stress, Sorgen und Ängste bewirken.